Entwurf Messmaschine

Dies ist eine Studie für eine möglichst kostenoptimierte Koordinatenmessmaschine. Der XY-Schlitten gleitet auf Luftlagern, die Antriebe sind im Basisgranit integriert. Der Z-Hub ist mit Luftlagerbuchsen gelagert. Ein Seil sorgt für die nötige Entkopplung des Antriebes zum Führungssystem.


Ansprechpartner Panoptikum

Dipl.-Ing. Elger Matthes

Tel.: +49 (0) 351 88585-0

elger.matthes(at)steinmeyer.com