Prüfvorrichtung für Kugelgewindetriebe

Bis zu 125 kN wirken auf den zu prüfenden Kugelgewindetrieb. Die Kraft kann währen der Fahrt verändert werden. Der tatächliche Wirkungsgrad wird durch Messung des Reaktionsmomentes direkt an der Mutter ermittelt.


Ansprechpartner Panoptikum

Dipl.-Ing. Elger Matthes

Tel.: +49 (0) 351 88585-0

elger.matthes(at)steinmeyer.com