XY-Kombination zum automatisierten Scannen von Proben
Serienbaugruppen

782339:008.26

Scantisch KT250-DC-EDLM: hochpräzise Positionierung von Laborproben

Diese hochpräzise Kreuztischkombination wurde speziell für den Einsatz in der Medizintechnik entwickelt. Dieses Medial Science XY-System, in Form einer inversen Pyramide, ist für Probenträger bis 500 Gramm geeignet.  Er wird stehend betrieben, um vor einer Strahlquelle (Protonen, Röntgen, Ionen, Gamma) arbeiten zu können.

 

Ein XY Kreuztisch – viele Möglichkeiten

Mit dem KT250-DC-EDLM bieten wir ein Positioniersystem, mit dem Sie:

1.

Träger extrem schnell mit über 100 Laborproben abscannen bzw. bestrahlen

2.

Batchbearbeitungen von Proben oder die Inspektion kleiner Teile (häufige Start-Stopp-Phasen) deutlich beschleunigen

3.

Ihre Scanzeit von Proben um 20 % reduzieren

 

 

 

Kombiniert zwei Antriebe für schnellste Scananwendungen

Der KT250-DC-EDLM kombiniert zwei Antriebe aus einem Kugelgewindetrieb mit einer geschliffenen Präzisionsspindel und ein DC-Motor mit Getriebe und Rotationsencoder.

 

Damit bietet dieses XY Positioniersystem Ihrer Anwendung folgende Vorteile:

  • extrem schnell durch trägheitsarmen Antrieb mit Carbonschlitten
  • steif, kräftig und hoch stabil im Stillstand
  • schnell und dynamisch auf der horizontalen Achse durch einen integrierten elektrodynamischen Linearmotor mit Spitzengeschwindigkeiten bis 300 mm/s im Scanbetrieb sowie schnellem Beschleunigen und Anhalten
  • besonders notwendig, wenn die Strahlquelle nicht gekippt werden kann (wie Synchrotron)
  • optimal für den Einsatz in der Medizintechnologie: kurze Scanzeiten bedeuten kürzere Laborzeiten

 

Zahlreiche Optionen erweitern die Produktpalette des KT250-DC-EDLM. So ist unter anderem eine einfache Stand-alone Variante mit USB-SS und fertig konfigurierter Betriebssoftware (Quick Access) erhältlich sowie eine ebenfalls kostenoptimierte Variante mit Gleitgewinde und einem Schrittmotor auf der vertikalen Achse. Für Anwendungen in der Industrie 4.0 eignen sich besonders Modelle mit Triggerausgang oder Errormapping für das Gesamtsystem nach der Vermessung.

Modell LA250 X h Y v
Verfahrweg [mm; deg] 100 100
Wiederholgenauigkeit unidirektional [µm; deg] ± 1.5 ± 2.5
Wiederholgenauigkeit bidirektional [µm; deg] ± 2.7 ± 5
Spitzengeschwindigkeit [mm/s; deg/s] 300 25
Max. Last [N] 0.5 30
Motor  

Dynamischer Linearmotor (eisenbehaftet)

DC-Motor

Antrieb     Kugelgewindetrieb
Feedback

Linearmesssystem

Motor-Encoder

 

Änderungen vorbehalten. Werte gelten für Einzelachsen mit unseren Controllern.


Sie suchen die technisch beste Lösung für Ihre Anwendung?

Teilen Sie uns jetzt online Ihre genauen Anforderungen mit, damit Sie schnellstmöglich Ihr Ziel erreichen.

JETZT POSITIONIERAUFGABE DEFINIEREN
Wir lösen Ihre Aufgabe. Hochpräzise.