XY Scantisch für automatisierten Probenscan | Röntgen-, Ionenstrahlung sowie nicht kippbare Strahlquellen z.B. Synchrotron
Labor / Analytik

782339:008.26

Scantisch für hochpräzise Analysen von Laborproben

Diese hochpräzise Kreuztischkombination wurde speziell für den Einsatz in der Medizintechnik entwickelt. Dieses Medical Science XY Positioniersystem, in Form einer inversen Pyramide, ist für Probenträger bis 500 Gramm geeignet.  Es wird stehend betrieben, um vor einer Strahlquelle (Protonen, Röntgen, Ionen, Gamma) arbeiten zu können.

  • Extrem schnelles Scannen bzw. Bestrahlen von Trägern mit über 100 Laborproben
  • Hochdynamische Batchbearbeitungen von Proben mit häufigen Start-Stopp-Phasen mit Spitzengeschwindigkeiten bis 300 mm/s
  • Steif, kräftig und hoch stabil im Stillstand für enorme Auflösungen im Submikometerbereich
  • Besonders geeignet für Anwendungen, bei denen die Strahlquelle nicht gekippt werden kann (z.B. Synchrotron)
  • Extreme hohe Langlebigkeit - ideal für den industriellen Dauerbetrieb
Optional erweiterbar:
  • Unterschiedliche Verfahrwege je Achse
  • Ausführung für Reinraum ISO 14644-1 (bis Klasse 1 auf Anfrage)
  • Kostenoptimierte Variante mit Gleitgewinde und einem Schrittmotor auf der vertikalen Achse
  • Gebrauchsfertige Steuerung mit vorkonfigurierten Controller inkl. Beispielsoftware
  • Triggerausgang oder Errormapping für das Gesamtsystem nach der Vermessung

Individuelle Erweiterungen und Anpassungen

Die Engineering-Leistungen umfassen die Anpassung der Systeme an Ihre Struktur und die gewünschten Steuerungen. Darüber hinaus entwickeln wir Prototypen und passen die Systeme gerne an die Umgebungsanforderungen Ihrer Anwendung an, z.B. Partikelemission, Strahlung, Temperatur, Präzisions-Sonderteilefertigung, Arbeitshöhe, Kollisionsschutz, Sicherheitskonzept, Kompensationsfaktor und -filter, Sensorhalterung, Bremse, Entkopplung, Sonderschmierung, Sonderfarben, Halter, Adapter, Sondermotoren mit Pharmazulassung, Umfangreiche Dokumentationen, Testprotokoll, Lebensdauertests

Anwendungsbereiche

Scannen von Proben mit unterschiedlichen Strahlenquellen, Automatisiertes Probenhandling, Hochauflösende Analytik, Strahlenanalytik, Partikelcharakterisierung, Oberflächenanalyse, Probenautomatisierung, Laborscansysteme, Laborbildgebungssysteme, Hochauflösende Mikroskopie, Forschung und Entwicklung, Synchrotron, Materialforschung

782339:008.26 X Y
Verwendetes Standardsystem KDT220-EDLM KDT220-DC
Verfahrweg [mm; deg] 100 100
Wiederholgenauigkeit unidirektional [µm; deg] ± 1.5 ± 2.5
Wiederholgenauigkeit bidirektional [µm; deg] ± 2.7 ± 5
Positioniergeschwindigkeit [mm/s; deg/s] 150 12.5
Max. Last [N] 0.5 30
Motor  

Dynamischer Linearmotor (eisenbehaftet)

DC-Motor

Antrieb     Kugelgewindetrieb
Feedback

Linearmesssystem

Motor-Encoder

 

Änderungen vorbehalten. Werte gelten für Einzelachsen mit unseren Controllern. Hier angegeben sind typische Werte für eine Standardausführung. Durch individuelle Anpassungen und bei genauer Kenntnis Ihrer Anwendung können deutlich verbesserte Werte erreicht werden.


    1. Angepasstes System für Ihr Gesamtkonzept



    1. Ihre Kontaktdaten
    1. *Felder die mit einem (*) markiert sind, sind Pflichtfelder. Bitte informieren Sie sich vor dem Absenden des Kontaktformulars hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Jetzt den ersten 3D Entwurf in nur wenigen Tagen erhalten:

Dipl.-Ing. Elger Matthes
Tel.: +49 (0) 351 88585-0
elger.matthes(at)steinmeyer.com