Messgerät zur Rundlaufprüfung von Wellen
Geräte

782492:001.26

Um die Zylindrizität von geschliffenen Spindeln zu messen, ist der Einfuss der Schwerkraft störend. Folglich wird hier der Messling vertikal zwischen Spitzen aufgenommen. Die Spitzen in den Dreheinheiten werden im montierten Zustand überschliffen um den Exzentrizitätsfehler auf ein Minimum zu reduzieren. Für die Vertikalbewegung des Sensors sind Kugelumlaufführungen direkt auf einem Granit montiert, was minimale Ablauffehler garantiert.


    1. Angepasstes System für Ihr Gesamtkonzept



    1. Ihre Kontaktdaten
    1. *Felder die mit einem (*) markiert sind, sind Pflichtfelder. Bitte informieren Sie sich vor dem Absenden des Kontaktformulars hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Sie suchen die technisch beste Lösung?

Jetzt den ersten 3D Entwurf in nur wenigen Tagen erhalten:

Dipl.-Ing. Elger Matthes

Tel.: +49 (0) 351 88585-0

elger.matthes(at)steinmeyer.com