Skip to main content

Test und Messung

Zertifizierte Messtechnik gibt uns die Sicherheit, Ihre Parameter zu erreichen. In zwei Messlabors überprüfen wir jedes System und stellen bei Bedarf die Messergebnisse zur Verfügung.

Wir verfügen über zwei klimatisierte Messlabors in denen unsere Produkte geprüft werden. Die standardmäßigen Prüfparameter umfassen Reproduzierbarkeit, Genauigkeit, Nicken, Gieren, Geradheit und Ebenheit. Reproduzierbarkeit, Genauigkeit, Nicken und Gieren werden mit einem Dreistrahlinterferometer nachgewiesen. Geradheit und Ebenheit werden mit hochauflösenden digitalen Feintastern in einer Messung gegen ein zertifiziertes Glasnormal ermittelt.

Für zweidimensionale Messungen verfügen wir über eine hochgenaue Spiegelecke mit welcher wir gekreuzte Systeme in der Ebene vermessen. Auch eine Ebenheitsmessung ist mit einem Flächennormal aus Glas möglich. Die Messung findet auf schweren, schwingungsisolierten Graniten statt, was den Einfluss von äußeren Vibrationen und sonstigen mechanischen Störungen eliminiert.

Wir bieten wahlweise den reinen Nachweis der im Datenblatt angebotenen Werte oder auch die Bereitstellung der Messwerte als Diagramm oder Datei an.

Für die Fehlerkompensation können Korrekturwerte im Controller hinterlegt werden. Bei einfacheren Systemen ist die lineare Kompensation mit einem Faktor empfehlenswert, bei hochgenauen Systemen mit entsprechend leistungsfähigem Controller kann die Position an vielen Stützstellen mit einer Polynomfunktion korrigiert werden.

Zusätzlich wurden für die Auslieferungsprüfung in der Serienproduktion zahlreiche Messstände geschaffen, die neben den Standardparametern auch kundenspezifische Werte prüfen und besondere Testszenarien fahren. Weitere Parameter wie Geschwindigkeitsvariation, Kraftmessung oder spezifische Bewegungsabläufe können auf Vereinbarung vermessen werden.

In einem separaten Testraum werden Lebensdauertests durchgeführt. Die Parameter des Positioniersystems werden dabei am Anfang des Tests gemessen. Anschließend werden über die erwartete Lebensdauer diese Parameter in festgelegten Intervallen überprüft. Dieses Vorgehen wird fortgesetzt, bis das geplante Ende der Lebensdauer erreicht ist.