Skip to main content

Sicherheit

Damit Sie sich auf Ihre Aufgabe konzentrieren können, bieten wir Ihnen nach Maschinenrichtlinie zur Steuerung passend gewählte Komponenten. Sprechen Sie uns auf Ihre Sicherheitsanforderungen an.

Wir sind nach EU-Maschinenrichtlinie verpflichtet, Ihnen eine sichere Maschine zu liefern. Entscheidend für die Beurteilung der Sicherheit ist die "bestimmungsgemäße Verwendung". Das ist auch verständlich, da an einen ausschließlich für Experten zugänglichen Versuchsaufbau für die Forschung andere Sicherheitsanforderungen gestellt werden als an eine auch für ungeschultes Personal zugängliche Produktionsanlage. Grundsätzlich gilt, dass die Anwendung das notwendige Sicherheitsniveau bestimmt. Je genauer wir über Ihre Anwendung informiert sind, desto besser können wir die passende Lösung finden.

Prinzipiell gehen wir davon aus, dass unsere Systeme vor Menschen unzugänglich verbaut werden, damit keine Gefahr für Leben und Gesundheit bestehen kann. Wenn das nicht der Fall ist, besprechen Sie bitte die Zugänglichkeit und notwendigen Sicherheitseinrichtungen mit dem Produktberater.

Wenn ein System für Nutzer zugänglich ist, bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Absicherung:

  • Das System ist eigensicher, dann sind keine weiteren Schutzmaßnahmen für diese Anwendung notwendig. In diesem Fall sind entweder die vom System erzeugten Kräfte sehr klein oder die Geschwindigkeiten sehr gering. Auch ist das Einhalten von Mindestabständen notwendig.
  • Das System wir im Zugang überwacht und beispielsweise beim Öffnen einer Tür schnell angehalten und sicher abgeschaltet. Der Zugang wird elektronisch z.B. über einen Lichtvorhang überwacht und geht bei Auslösen des Lichtvorhanges in einen sicheren Modus.
  • Für sehr sicherheitskritische Anwendungen kommt eine zweikreisige Sicherheitsarchitektur in Frage, in der ein Sicherheitskreis durch einen weiteren überwacht wird. Hierzu ist eine detaillierte Abstimmung im Projekt notwendig.

Bitte beachten Sie auch, dass die für das sichere Schalten notwendigen Komponenten nach strengen Normen geprüft und zertifiziert sind. Entsprechend kostenintensiv sind derartige Schaltgeräte. Umso wichtiger ist es, sich am Beginn des Projektes über das Thema Sicherheit zu einigen. Ziel wird es immer sein, eine genügend sichere und kostenoptimierte Lösung zu schaffen. Lassen Sie sich auch dazu von uns beraten.